<?php // require( 'menu.php' ); ?>










* BESINNLICHES * Engel Seite


* Engelgeschichte *

Er behüte & beschütze Dich

* Teil 1 *


* Etwas über Engel *


Seit ewigen Zeiten faszinieren und inspirieren Engel den Menschen.
Die Existenz von Engeln als Überbringer von Nachrichten zwischen dem Göttlichen und dem Menschlichen ist in fast allen Religionen überliefert.

***********
Das Zulassen von Engeln öffnet unseren Verstand, unser Herz und unsere Seele für eine Vision, wie das Leben eigentlich sein soll:
herrlich - spannend - fröhlich und friedlich.
Engel haben ihre Bezeichnung nach dem Griechischen Angelos, das bedeutet "Bote".
Sie sind also Boten und Diener Gottes, Mittler zwischen der Gottheit und den Menschen.

Sie gelten als die höchste Stufe der Schöpfung in personaler Gestalt.
Sie gelten nicht als völlig körperlos, sondern als Gestalten mit einem Körper aus Licht oder Äther, sie haben einen Astralleib oder einen Feuerleib, darauf verweisen die roten Gewänder auf griechischen Ikonen.

***********
Die Engel bilden eine hierarchische Ordnung, an deren Spitze oft Erzengel stehen Geistesgrößen wie Homer, Thales, Pythagoras, Sokrates, Platon und Augustinus glaubten an sie.
Das Wort Engel kommt in der Bibel 305-mal vor.
Die Engel lassen sich sowohl im Alten Testament als auch im Neuen Testament finden.
Und anhand der Stellen, in denen die Engel vorkommen, kann man aufzeigen, dass es Engel gibt und dass sie die verschiedensten Aufgaben übertragen bekommen haben.

***********
Wer die Bibel als die Offenbarung Gottes ernst nimmt, kann an der Existenz der Engel nicht vorbei.
Denn in der Bibel wird ganz selbstverständlich von dem Engel gesprochen.
Sie sind Geschöpfe Gottes und haben ihre Aufgabe von Gott zugeteilt bekommen.


"Oh Engel rein, Oh Schützer mein,
du führest meine Seele.
Lass mich dir anbefohlen sein,
dass ich vor Gott nicht fehle!

An hellem Tag, in dunkler Nacht,
dein Licht in mir lass scheinen!
Halt über mich getreue Wacht,
und richt mein Herz nach deinem!"

* Eine kleine Geschichte *



Es war einmal ein kleiner Junge, der unbedingt Gott treffen wollte.
Er war sich darüber bewusst, dass der Weg zu dem Ort, an dem Gott lebte, ein sehr langer war.
Also packte er sich einen Rucksack voll mit einigen Coladosen und mehreren Schokoladenriegeln und machte sich auf die Reise.

Er lief eine ganze Weile und kam in einen kleinen Park.
Dort sah er eine alte Frau, die auf einer Bank saß und den Tauben zuschaute, die vor ihr nach Futter auf dem Boden suchten.
Der kleine Junge setzte sich zu der Frau auf die Bank und öffnete seinen Rucksack.

Er wollte sich gerade eine Cola herausholen, als er den hungrigen Blick der alten Frau sah.
Also griff er zu einem Schokoriegel und reichte ihn der Frau.
Dankbar nahm sie die Süßigkeit und lächelte ihn an.
Und es war ein wundervolles Lächeln!

Der kleine Junge wollte dieses Lächeln noch einmal sehen und bot ihr auch eine Cola an.
Und sie nahm die Cola und lächelte wieder - noch strahlender als zuvor.
Der kleine Junge war selig.
Er grübelte, ob sie wohl ein ENGEL sein könnte !!

Die beiden saßen den ganzen Nachmittag lang auf der Bank im Park, aßen Schokoriegel und tranken Cola - aber sprachen kein Wort.
Als es dunkel wurde, spürte der Junge, wie müde er war und er beschloss, zurück nach Hause zu gehen.
Nach einigen Schritten hielt er inne und drehte sich um.
Er ging zurück zu der Frau und umarmte sie.
Die alte Frau schenkte ihm dafür ihr allerschönstes Lächeln.

Zu Hause sah seine Mutter die Freude auf seinem Gesicht und fragte:
"Was hast du denn heute Schönes gemacht, dass du so fröhlich aussiehst?"
Und der kleine Junge antwortete:
"Ich habe mit Gott zu Mittag gegessen - und sie hat ein wundervolles Lächeln!"

Auch die alte Frau war nach Hause gegangen, wo ihr Sohn schon auf sie wartete.
Auch er fragte sie, warum sie so fröhlich aussah.
Und sie antwortete:
"Ich habe mit Gott zu Mittag gegessen - und er ist viel jünger, als ich gedacht habe."
Autor/in unbekannt



* Archive Besinnliches *

Alles was sich unter "Besinnlichem" bei mir so angesammelt hat,
finden Sie im



Hier kommen Sie zu "ENGEL"
* Teil 1 * Teil 2 * Teil 3 * Teil 4 * Teil 5 *


Ach ja, wenn Sie mit dem Cursor die Bilder berühren,
geben diese Highlights ihre Blassheit auf.




* Das Gesundheits-FORUM *
* "HIER..." *

können Sie Erfahrungen und Informationen auszutauschen
oder auch Fragen an Kranke stellen,
die Ihrem Krankheitsbild entsprechen !!





* Partnerschaften zur *
* Hauptseite Kranker für Kranke *

Mystic Moon Topliste Cyber Nation Yougend-MINI's Vote für uns auf der .:.:: Fun Topliste ::.:. Top of yougend.org Planet Gif Top 100 Vote for this Site @ Wurmloch - Top 500 - Intergalaktische To Kreativ Links TOP100 Vote bei Crystal Fountain Foren Top 100 gratis-geld.de Guty Top 100 Hitalarm - Mehr Traffic für Ihr Projekt ! Top100 von Pagetools.de Supertoplist24 Pagerank Topliste Bitte clicken, um für meine Seite zu voten. Danke Vote for this Site @ Rippenschneiders Toplist Vote for this Site @ Kranker fuer Kranke Topliste Herberts Top100 Hier gehts zu The Best of Web Vote for this Site @ No Limits Top 100 - Topliste für Jeden Vote FORUM Danke für Ihr Voting -- thanks for voting! Vote for this Site @ GFX-Passion - Fine digital Art Topliste





Freuen uns auf Ihren MailvorschlagFreuen uns auf Ihren Mailvorschlag
TIPP

Habt Ihr Gefallen an dieser Seite über
Engel gefunden,
empfehlt sie an Andere weiter !

Klickt bitte auf:

Diese Seite empfehlen


Charlys Engel-Seite Teil 1
Möchten Sie mein sehr reichhaltiges
Besinnliches-Archiv 2005 besuchen ??
Hier...
seid Ihr auf dem besten Weg dahin.





Besuchen Sie doch mal mein reichhaltiges
* "Gesundheits-Archiv" *
Dort finden Sie noch viele Infos über andere Krankheitsbilder!!

* Spende mal anders * HIER.... *



 
© 2005 by Hubert Wissler created by Hubert Wissler, Ludwigsburg-Poppenweiler